Dettingen / Erms - eine Gratwanderung über dem Ermstal

Sattelbogen - Hörnle - Schillingskreuz


Start für diese Wanderung war die Ortsmitte von Dettingen. Von hier aus ging es bergauf in Richtung Sattelbogen und vorbei an einem Soldatengrab aus dem zweiten Weltkrieg weiter hinauf zum Hörnle. In Richtung Neuffener Tal war hier ein ehemaliger Steinbruch, jetzt ist der gesamte Bereich ein Naturschutzgebiet. Der Weg führt über den Berggrat. Der Steilabfall des Steinbruches ist sehr gut mit einem Maschendrahtzaun gesichert, deshalb und wegen der Bäume war eine störungsfreie Fernsicht nur an ein paar einzelnen Stellen möglich - siehe Bilder. Dann ging es vorbei am Schillingskreuz und wieder bergab nach Dettingen


Gesamtstrecke etwa 8 Kilometer, dabei ist aber eine Höhendifferenz von etwa 300 Meter zu überwinden.


Startpunkt-Koordinaten im Format Grad° Bogenminute' Bogensekunde" mit Dezimalstelle

Breite: 48°31'40.78"N

Länge: 9°20'48.02"E


Hier sind die Dateien zum Download:                                                        Und  hier noch alle Dateien einschl. gpx-Datei fürs Navi als zip-Datei:

Beschreibung mit Bildern als pdf-Datei

Google-Earth-kml-Datei

Jusi-Wanderung


Ausgangspunkt war der Parkplatz Raupental in der Kurve an der Straße von Kohlberg Richtung Kappishäusern. Es ging los mit dem Anstieg Richtung Jusi. Dann nach rechts am Wald entlang oberhalb von Kappishäusern, hinauf zum Sattelbogen und dann zum Jusi.

Die Aussicht an der Vorderkante des Jusi ist überwältigend.

Anschließend ging es wieder abwärts, immer mit herrlicher Aussicht. Unten kam ich wieder am Ausgangspunkt an.


Die Wegstrecke war knapp 4 Kilometer bei einem Höhenunterschied von knapp 200 Metern.


Startpunkt-Koordinaten im Format Grad° Bogenminute' Bogensekunde" mit Dezimalstelle

Breite: 48°33'11.93"N

Länge: 9°19'49.86"E


Hier sind die Dateien zum Download:                                                            Und  hier noch alle Dateien einschl. gpx-Datei fürs Navi als zip-Datei:

Beschreibung mit Bildern als pdf-Datei

Google-Earth-kml-Datei

Hörnle und Jusi

Pfeil1
Pfeil1
Satellitenbild Wanderung zum Hörnle
Blick hinunter nach Dettingen
Ausblick vom Hörnle
Blick vom Hörnle in Richtung Nürtingen
Satellitenbild Jusi-Wanderung
Auf dem Weg zum Jusi
Vor uns liegt Kohlberg
Ausblick vom Jusi
Download1
Download1

Wanderung Neuffen - Hörnle - Jusi


Start und Ziel bei den Sportstätten Spadelsberg in Neuffen.


Zuerst geht es bergauf Richtung Schillingskreuz, aber bei der Wegkreuzung halbrechts abbiegen Richtung Waldrand. Dort dann rechts gemächlich aufwärts bis zum Aussichtspunkt, dann weiter aufwärts und dann nach links steil bergauf, bis wir auf den Weg mit der Kennzeichnung blaues Dreieck treffen. Dort rechts hinauf zum Hörnle. Weiter wieder etwas bergab bis zum Sattelbogen, dann wieder aufwärts zum Jusi. Wunderschöne Aussicht auf dem Jusi.

Wieder zurück zum Waldrand, aber dort nach links auf dem Weg ohne Bezeichnung. Es geht bergab, später dann rechts halten, der Weg wird dann breiter und zum Fahrweg.

Beim Ziegenstall dann rechts halten, dann nach dem Waldrand wieder rechts zu den landwirtschaftlichen Gebäuden. Dort links vorbei und hinunter zur Kneippanlage und weiter zum Parkplatz Schützenhaus. Dort dann rechts abbiegen und im weiten Bogen wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Gesamtstrecke dieser Wanderung ca. 11 Kilometer mit einer Höhendifferenz von ca. 380 Metern gesamt. Gehzeit ca. 3,5 Stunden.


Ausführliche Beschreibung mit Bildern auf der pdf-Seite.


Startpunkt-Koordinaten im Format Grad° Bogenminute' Bogensekunde" mit Dezimalstelle

Breite: 48°32’34.93“N

Länge: 9°22’37.90“E



Hier sind die Dateien zum Download:                                                            Und  hier noch alle Dateien einschl. gpx-Datei fürs Navi als zip-Datei:

Beschreibung mit Bildern als pdf-Datei

Google-Earth-kml-Datei

Download1
Satellitenbild der Wanderung Neuffen-Hörnle-Jusi
Höhenprofil
Blick über Neuffen hinüber zum Hohenneuffen
Blick vom Jusi
Pfeil1
Jusi

© Felix Urstöger 

Stand 06. November  2018

Made with Goldfish